CSR-Manager (IHK)

Corporate Social Responsability
Gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen nachhaltig umsetzen

Ziel des Lehrgangs:
Die Absolventen des Zertifikatslehrgangs CSR-Manager (IHK) kennen den unternehmerischen Nutzen von Corporate Social Responsibility/CSR (gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen nachhaltig umsetzen) und verstehen es, CSR wirksam und gewinnbringend in das Unternehmen zu integrieren.

Die Absolventen beherrschen detailliert geeignete Managementmodelle und Instrumente, um CSR schrittweise in Unternehmen einzuführen. Sie erwerben praxisnahe Kenntnisse über Standards und Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Im Rahmen einer begleitenden Projektarbeit entwickeln die Teilnehmer ein Konzept, wie CSR im eigenen Unternehmen zur Erreichung eines ökonomischen Mehrwerts operativ einzusetzen ist.

Modul 1: Gesellschaftliche und unternehmerische Herausforderungen
Globalisierung, Klimawandel, Ressourcenknappheit / Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Social Media und Konsumentenbewusstsein / Mangelndes Vertrauen in Unternehmen, stärkere Zivilgesellschaft, Ethik

Modul 2: CSR – zentrale Begriffe und Konzepte
Wirtschafts- und Unternehmensethik / Was ist CSR? Begriffsabgrenzungen, Entwicklungen und Institutionen / CSR-Handlungsfelder und Best-Practice-Beispiele / Nutzen von CSR

Modul 3: CSR-Managementprozesse
Strategische Integration von CSR in Unternehmen / CSR-Managementmodell / Unternehmenswerte und –ziele

Modul 4: Instrumente und Initiativen
Instrumente zur Bestimmung von CSR in Unternehmen / Instrumente zur internen und externen Kommunikation, Berichterstattung / CSR-Initiativen in spezifischen Handlungsfeldern / Standards, Labels und Gütesiegel

CSR-Transferarbeit – unternehmensspezifische Projektarbeit (lehrgangsbegleitend)

Zielgruppen:
Fach- und Führungskräfte von Unternehmen aller Branchen und Größen, insbesondere der Bereiche Personal/HR, Supply Chain Management, Marketing, Kommunikation/PR, Umwelt sowie Qualitätsmanagement

Dauer:
Der Lehrgang beinhaltet 110 Unterrichtsstunden (11 Tage Präsenz) in Saarbrücken.

Referenten:
Karin Rankers (NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) und NLP-Lehrcoach (DVNLP))

Beate Heinrich (NLP-Lehrtrainerin (DVNLP))

Preis:
4.288,- € zzgl. MwSt. zzgl. einer Tagungspauschale.
Förderung für Klein- und Mittelständige Unternehmen bis zu 2500,00€ möglich.

Abschluss:
IHK-Zertifikat: CSR-Manager (IHK)

Voraussetzung hierfür ist die regelmäßige Teilnahme am Unterricht (mindestens 80%) und die erfolgreiche Präsentation inkl. Fachgespräch der Projektarbeit

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Karin Rankers.
Telefon: 0151/25 21 20 82
Email: karin.rankers@rankers-partner.de